Frau Mer­kel hat Zeit.

CarlNann für Südtirol

Süd­ti­rol ist ein Tou­ris­mus-Hot­spot – im Win­ter und Som­mer. Die Neben­sai­son im Früh­ling und Herbst ist hin­ge­gen rela­tiv unbekannt.

Des­halb spre­chen wir die pro­mi­nen­tes­te Süd­ti­rol-Urlau­be­rin der Welt an: Ange­la Mer­kel. Ein Poli­ti­kerle­ben lang konn­te sie nur wäh­rend der par­la­men­ta­ri­schen Som­mer­pau­se nach Süd­ti­rol rei­sen. Das ändert sich nun.

Eine gute Gele­gen­heit, sie nach Süd­ti­rol ein­zu­la­den. Im Poli­tik­teil der SZ und der FAZ. Das Erschei­nungs­da­tum ist der 09.12.2021.

Der Tag, an dem die Amts­über­ga­be Titel­the­ma ist – und Frau Mer­kel end­lich Zeit hat.

Lorem ipsum dolor sit amet, con­sec­te­tu­er adi­pi­scing elit. Aene­an com­mo­do ligu­la eget dolor. Aene­an mas­sa. Cum soci­is ultri­ci­es nec

0